Frau liest

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache ist eine
leicht verständliche Schreibweise.
Dafür gibt es Regeln.
Zum Beispiel:

  • Kurze Sätze
  • Einfache Wörter
  • Große Schrift
  • Bilder oder Fotos ergänzen den Text


Zeitung

Viele Menschen können Leichte Sprache besser lesen
und verstehen.
Vor allem Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.
Alle sollen Texte bekommen, die sie verstehen können.

  • Briefe von Behörden
  • Oder Verträge
  • Oder Neuigkeiten in Zeitungen


Nur dann weiß man Bescheid.
Nur dann kann man selbst entscheiden.
Und gut in der Gesellschaft mitmachen.


Bewohner-Beirat

Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
prüfen Texte in Leichter Sprache.
Sie wissen am besten, ob ein Text gut lesbar ist.
Und ob ein Text verständlich ist.


Die Bilder sind von: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger
Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013